Plasmapräparate

 

Plasma Protein Therapies

Unter Plasmaproteintherapien versteht man Medikamente, die aus menschlichem Plasma hergestellt werden, sowie ihre rekombinanten Analoga. Aus Plasma gewonnene Therapien, sind einzigartige, biologische Medikamente, da deren Herstellung auf Plasma beruht und somit auf einem biologischen Ausgangsmaterial im Gegensatz zu einem synthetischen oder chemischen. Aufgrund der unterschiedlichen Herstellungs- und Verarbeitungsmethoden der verschiedenen Hersteller hat jede Therapie einer Produktgruppe ihr eigenes einzigartiges biochemisches Profil, was unterschiedliche klinische Reaktionen und Wirksamkeiten bei Patienten zur Folge hat. Daher sind Plasmaproteintherapien nicht untereinander austauschbar und es gibt auch keine Generika oder Ersatzpräparate. Aufgrund ihres biologischen Ausgangmaterials unterliegen diese Medikamente besonderen Anforderungen bezüglich der Lagerung und Handhabung durch Spezialdistributoren zur Gewährleistung ihrer Sicherheit.

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Ich stimme zu Ablehnen